Öffentliches Baurecht - direkt! im Netz

im Verbund mit Bau-Nebenrecht u.a. Informationen
02 Hansestadt Hamburg
FNA 00 213-1
Rechtsstand

Titel

00 Baugesetzbuch -BauGB(I)-

Thema

§ 039  Vertrauensschaden
Zweiter Abschnitt   Entschädigung §§ 039-404 
Dritter Teil    Regelung der baulichen und sonstigen Nutzung; Entschädigung §§ 029-044
Erstes Kapitel   Allgemeines Städtebaurecht §§ 001-135c

Bemerkung

Das berechtigte Vertrauen kann dann entfallen, wenn die Gemeinde einen Beschluss zur Aufhebung oder Änderung des Bebauungsplanes gefasst und bekannt gemacht hat und damit gerechnet werden muss, dass diese Änderungen Auswirkungen auf das Vorhaben des Nutzungsberechtigten haben können. Wertverluste eines Grundstücks fallen nicht darunter. Entschädigungsberechtigt können insbesondere Grundstückseigentümer, Erbbau- und Nießbrauchsberechtigte, Mieter und Pächter .sein.

Informationen zum Thema

00BauGB(I) § 039 > online