Öffentliches Baurecht - direkt! im Netz

im Verbund mit Bau-Nebenrecht u.a. Informationen
12 Mecklenburg-Vorpommern
FNA 00 213-1
Rechtsstand

Titel

00 Baugesetzbuch -BauGB(I)-

Thema

§ 030 Abs. 1 Vollständiger -qualifizierter - Bebauungsplan und Erschließung
Erster Abschnitt  Zulässigkeit von Vorhaben §§ 029 -038
Dritter Teil  Regelung der baulichen und sonstigen Nutzung; Entschädigung §§ 029-044
Erstes Kapitel  Allgemeines Städtebaurecht  §§ 001 – 135c 

Bemerkung

Im qualifizierten Bebauungsplan mit Festsetzungen  gem. BauNVO über Art und Maß der baulichen  Nutzung, der überbaubaren Flächen und der örtlichen Verkehrsflächen ist ein Vorhaben zulässig, wenn es den Festsetzungen nicht widerspricht und die Erschließung gesichert ist. Zur Erschließung gehören alle Maßnahmen, die für die Baureife eines Grundstücks erforderlich sind. Das sind über öffentliche Flächen wie Straßen hinaus insbesondere der Anschluss an Wasser, Abwasser, Strom und ggf. Gas oder Fernwärme.

Informationen zum Thema

00 BauGB(I) § 030  >  online.